Wettlauf zum Mond

Eine Chronologie der Raumfahrtgeschichte bis zur ersten Mondlandung am 21. Juli 1969 – vor 40 Jahren

„That’s one small step for man … one … giant leap for mankind“ – „Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen … ein … riesiger Sprung für die Menschheit.“

Am 21. Juli 1969 landeten die Amerikaner – vor den Russen – als erste Nation auf dem Mond. Die Russen hatten als erster einen Satelliten, ein Lebewesen und einen Menschen im All, aber den Wettlauf zum Mond gewannen schließlich die Amerikaner. Der Vortrag stellt die Meilensteine der Raumfahrtgeschichte, die Rückschläge und die unglaublichen Bemühungen dar, die nötig waren, den Menschen zum Mond (und wieder zurück) zu bringen.